Termine Detailansicht

Grundlagen der pädagogischen Traumabearbeitung

Fortbildung von Wildwasser Nürnberg e.V. am 26./27.9.2014

Grundlagen der pädagogischen Traumabearbeitung

Mädchen und junge Frauen, die Opfer sexueller Gewalt geworden sind, stellen uns vor große Herausforderungen und bringen uns an unsere Grenzen - ein geschulter Umgang ist also notwendig. Die Traumapädagogik will diese lebensgeschichtlich belasteten Kinder und Jugendlichen unterstützen. Eine traumasensible Haltung verändert pädagogische Beziehungen, gibt den Mädchen Halt, entlastet sie und ermöglicht Fachleuten sie ausdauernd zu unterstützen.

Referentin:
Femke Hardt, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Referentin beim Zentrum für Traumapädagogik Welle e.V.

Termin:
Freitag, 26.09.2014 und Samstag, 27.09.2014,
jeweils von 9:30 bis 17:00 Uhr

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte

Kosten:
200,00 €

Ort:
Wildwasser Nürnberg e.V.

Anmeldeschluss: 10.09.2014