Termine Detailansicht

Sexueller Missbrauch unter Geschwistern - Betroffene und übergriffige Geschwister und deren Eltern wirkungsvoll unterstützen

Veranstaltung von Violetta Hannover in Hannover

Wie können Fachkräfte die von sexuellem Missbrauch betroffenen sowie die sexuell übergriffigen Geschwister und deren Eltern professionell und wirkungsvoll unterstützen? Sexuelle Kontakte unter Geschwistern, ihre Dynamik und mögliche Folgen gehören immer noch zu den eher zögerlich betrachteten Problemfeldern. In Fällen von Geschwisterinzest steht dem Mangel an fundiertem Fachwissen und an erprobten Interventionskonzepten bei den Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe meist ein überfordertes, komplexes und extrem hilfebedürftiges Familiensystem gegenüber. Dies löst wiederum nicht selten Unsicherheiten und Kontroversen im Hilfesystem aus:

  • Welche Hilfen brauchen die betroffenen Kinder/Jugendlichen?
  • Welche Hilfen benötigen sexuell übergriffige Geschwister?
  • Welche Inhalte sollte die Beratung der Eltern haben?

Die ausgeschriebene Fortbildung möchte mehr Handlungssicherheit im Umgang mit Fällen von sexuellem Missbrauch unter Geschwistern vermitteln.
Inhalte

  • Definitionen und Fakten zum Thema Geschwisterinzest
  • Mögliche Folgen für betroffene wie für übergriffige Geschwister
  • Dynamik und Risikofaktoren in Familien mit Geschwisterinzest
  • Wer versorgt wen? Die Arbeit im Hilfenetz (Arbeitsaufträge, Fallverantwortlichkeiten etc.)
  • Wann ist eine (vorübergehende) Trennung der Geschwister notwendig?

Methoden
Impulsreferate, Kleingruppenarbeit, Arbeit an vorgegebenen Fallbeispielen aus der Praxis

Kontakt und Infos:

Ursula Mathyl
ursulamathyl@violetta-hannover.de
Uta Schneider
utaschneider@violetta-hannover.de
0511–85 55 54, Fax 0511–85 55 94

Zielgruppe:

Psychosoziale Fachkräfte aus der ambulanten u. stationären Jugendhilfe, Beratungsstellen, Kliniken, PsychotherapeutInnen

Termin:

Montag, 02. September 2013 von 9.30 bis 16.30 Uhr

Ort:

Fachberatungsstelle Violetta

Referentinnen:
Ursula Mathyl, Schwerpunkt Fach- und Angehörigenberatung, zertifizierte Fachkraft nach §8a SGB VIII
Uta Schneider, Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Schwerpunkt Arbeit mit Mädchen von 3 bis 12 Jahren
Mitarbeiterinnen von Violetta

Kosten:

50,- Euro (inkl. Getränke)