Bundesvernetzungen

Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V. ist am 08.05.2009 aus der Fusion des Bundesvereins zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen e.V. und der Deutschen Gesellschaft gegen Kindesmisshandlung und -vernachlässigung (DGgKV e.V.) hervorgegangen. Die DGfPI ist ein Zusammenschluss von 800 Fachkräften aus dem gesamten Bundesgebiet, die sich gemeinsam zum Ziel gesetzt haben, aktiv für eine Verbesserung des Kinderschutzes in Deutschland einzutreten.

Web:www.dgfpi.de

Bundeskoordinierung Spezialisierter Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend

Die BKSF ist die politische Interessenvertretung der spezialisierten Fachberatungsstellen, die gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend arbeiten. Diese unterstützen Betroffene im ganzen Land, mit hohem Engagement und fachlicher Kompetenz.

Web: http://www.bundeskoordinierung.de/

Unabhängiger Beauftragter Sexueller Missbrauch

Der Unabhängige Beauftragte begleitet und unterstützt in seiner Amtszeit bis Ende 2013 die Umsetzung der Empfehlungen des von der Bundesregierung eingesetzten Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch“.

Web: beauftragter-missbrauch.de/

 

Hinsehen, Handeln, Helfen

Präventionskampagne des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Web: www.hinsehen-handeln-helfen.de

 

Die Kinderschutz-Zentren

Das Kinderschutz-Zentrum ist schwerpunktmäßig eingerichtet als Beratungsstelle für Familien mit Gewaltproblemen, speziell bei körperlicher und seelischer Kindsmisshandlung, Kindesvernachlässigung und sexuellem Missbrauch.

Web: www.kinderschutz-zentren.org

 

N.I.N.A. e.V. – Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

Seit 2014 hat N.I.N.A. e.V. die fachliche Leitung des „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“, einem Angebot des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs. Unter der kostenfreien und anonymisierten Telefonnummer 0800 22 55 530 berät ein Team aus psychologisch und pädagogisch ausgebildeten Fachkräften am Telefon. 

 

Anrufen können alle,

  • die in ihrer Kindheit bzw. Jugend sexuellen Missbrauch erlebt haben oder aktuell davon betroffen sind.
  • wenn ihr Kind, Partnerin, Partner oder jemand aus ihrem Umfeld Opfer sexueller Gewalt wurde.
  • die während ihrer Arbeit, in der Nachbarschaft, in einer Kindertagesstätte, Schule, Kirchengemeinde, im Sportverein oder mittels digitaler Medien, z. B. im Internet, mit dem Thema Kindesmissbrauch konfrontiert werden und Fragen dazu haben.

Jedes Gespräch bleibt vertraulich und anonym. Unter beratung@hilfetelefon-missbrauch.de  gibt es zudem die Möglichkeit, auch online Kontakt aufzunehmen und Fragen und Anliegen schriftlich mitzuteilen.

 

Weitere Informationen unter www.hilfetelefon-missbrauch.de.

 

 

Deutscher Kinderschutzbund- Bundesverband - e.V.

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. setzt sich für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Kinderarmut und für die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland ein.

Web: www.kinderschutzbund.de

bff: Frauen gegen Gewalt e.V.

Bundesverband Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen


Im bff: Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe sind mehr als 160 Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe zusammengeschlossen. Seit mehr als 30 Jahren finden Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffenen sind, durch diese unkompliziert und wohnortnah Hilfe.

Web: www.frauen-gegen-gewalt.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist eine obere Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).

Web:www.bzga.de

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (BAJ)

Auf der Seite der BAJ finden Sie u. a. Informationen zum Schutz vor gefährdenden und schädigenden Medien, vor Gewalt und Missbrauch, Prävention und vielen weiteren Themen.

Web: www.bag-jugendschutz.de

 

Das Beratungsnetz

Das Beratungsportal für psychosoziale "Hilfe-Online". Mit über 140 Beratungseinrichtungen und mehr als 450 Beraterinnen und Beratern das bundesweit größte Beratungsportal im Internet.

Web: www.das-beratungsnetz.de

 

Deutsches Jugendinstitut

Das IKK des Deutschen Jugendinstituts ist eine bundesweite Informations-, Beratungs- und Vernetzungsstelle zur Thematik Kindesmisshandlung und Kindesvernachlässigung.

Web: www.dji.de

 

Kinder und Jugendtelefon

Die BundesArbeitsGemeinschaft Kinder- und Jugendtelefon e.V. (BAG) ist die bundesweite Dachorganisation der Kinder- und Jugendtelefone in Deutschland

Web: www.kinderundjugendtelefon.de

Kampagne: Kein Raum für Missbrauch

Mit der Kampagne „Kein Raum für Missbrauch“ des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs soll die Gesellschaft stärker für das Thema sensibilisiert werden.

Web: www.kein-raum-fuer-missbrauch.de/

 

Anlaufstellen

Wo finde ich Hilfe in meiner Region? Eine Datenbank mit Adress- und Anlaufstellen finden Sie hier.

Fortbildungen externer Anbieter

Wer bietet zum Themenfeld der sexualisierten Gewalt Fortbildungen an? Über Fachtagungen, Kongresse und Weiterbildungen externer Anbieter können Sie sich in unserer Terminliste informieren. mehr erfahren