mehrfach verwendete Teaser

Projekte

Wir haben hier viele Projektbeschreibungen. Klicken Sie hier!

Mediensuche

Suchen Sie nach Autor, Titel, Verlag, Ort oder ISBN in unserer Medien-Datenbank.

Suchwort:

Buchtipp 2017

Neu ab Oktober 2017: Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte: Theorie, Forschung, Praxis Gebundene Ausgabe – von Alexandra Retkowski, Angelika Treiber, Elisabeth Tuider (Herausgeber), mehr

Informationen zum Kommentar

Die Inhalts- angaben und Fach- kommentare wurden von Tandems, bestehend aus Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis, vor dem Hintergrund ihrer fachlichen Perspektive vorgenommen und vom Forschungsteam redaktionell überarbeitet. mehr

Diversity

Es ist wichtig Kinder und Jugendliche in ihrer Verschiedenheit und Gleichheit wahrzunehmen und zu achten. Hinweise für eine diversitätssensible Präventionsarbeit finden Sie hier

Empowermentkritik

Bitte beachten Sie, dass....

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier:

Fachverlag für Präventionsmaterial

Beim Verlag Mebes&Noack finden Sie Sach- und Kinderbücher, Spiele und Materialien für die pädagogisch-therapeutische Praxis und die präventive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Qualität von Prävention

Präventionsangebote, die Kinder und Jugendliche als Zielgruppe adressieren, können ausschließlich als ein Baustein von Prävention verstanden werden, der einer Einbettung in ein umfassendes Präventionssetting bedarf. mehr über Qualitätsstandards von Prävention erfahren

Qualität

Für die Inhalte und Qualität der Präventionsprojekte sind die jeweiligen Träger und Institutionen verantwortlich.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Projektes folgende Qualitätsstandards

Veröffentlichung IGEL-Programm

Das IGEL-Programm ist im Fachbuch "Prävention von sexualisierter Gewalt in der Primarstufe" von Körner/Bauer/Kreuz im Verlag Beltz Juventa erschienen.

Orientierungshilfe: Umgang mit sexueller Gewalt

Hier gelangen Sie direkt zur Orientierungshilfe von Allroggen, M., Gerke, J., Rau, T., Fegert J.M. (2016). Umgang mit sexueller Gewalt. Eine praktische Orientierungshilfe für pädagogische Fachkräfte in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Universitätsklinikum Ulm

 

 

Buchtipp

Anna Salter (2006):
"Dunkle Triebe. Wie Sexualtäter denken und ihre Taten planen" mehr

Veranstaltung

"Sexuelle Gewalt gegen Kinder - Information und Prävention" am 22.04.2008 in Münster, Veranstaltung des Fördervereins Lehren-Forschen-Lernen e.V., weitere Informationen hier

Buchtipp

Mit einem Klick zum nächsten Kick von Innocence in Danger Sektion Deutschland e.V., Bundesverein z. Prävention v. sexuellem Missbrauch an Mädchen u. Jungen e.V, und Marion Mebes (Broschiert - 2007), mehr

Ausstellungseröffnung

"ECHT KLASSE!" für den Förderschulbereich am 23.Mai in Bad Schwartau.

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier

Qualitätsstandards

Das <media 212>Positionspapier</media> des Paritätischen Landesverbandes NRW bietet Hintergründe und Anhaltspunkte für die Bewertung von Präventionsangeboten, insbesondere zu Selbstsicherheits-Trainings.

Buchtipp zur Präventionsarbeit

Dr. Marlene Kruck: Das Schweigen durchbrechen.

Infoline N.I.N.A.

Deutschlands nationale Informations- und Anlaufstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen: N.I.N.A.

Buchtipp

"Raus aus der Nische!" Prävention von sexuellem Missbrauch als fester Bestandteil pädagogischen Handelns. Hrsg. von Amyna e.V., München.

Notinsel - Projekt

Die Notinsel - ein Projekt für Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement im Kinderschutz, Initiator ist die Stiftung Hänsel und Gretel: www.notinsel.de

Dunkelfeldprojekt

Die Stiftung Hänsel+Gretel unterstützt das dreijährige Forschungsprojekt des Instituts für Sexualmedizin der Charité Berlin "Kein Täter werden."