ab 8
Kostenpflichtig
Mehrere Termine
Heterogene Lerngruppe

Wehr Dich Doch - aber wie?

"Wehr Dich Doch" - aber wie? Ein interaktives Theaterstück zur Prävention von Mädchengewalt, Jugendgewalt und zur Empathieschulung vom Theater "Die Trampelmuse".

Team und Leitung Christl Feiler, Stefan Stefinsky und Trampelmuse Bayern e.V.
Schulform Grundschulen,Förderschulen, Inklusionsschulen
Altersgruppe ab 8 Jahren
Jahrgang ab 3.Klasse
Gruppen/Klassengröße bis max. 120 Zuschauer
Aufführungsort bundesweit mobil
Bundesland Bayern
Zeitrahmen mehrere Tage/Wochen
Finanzierung nach Rückfrage

Zeitrahmen/Umfang/Dauer Vorbereitungsphase:

Lehrer-Vorgespräch (2 Std.)

Zeitrahmen/Umfang/Dauer Durchführungsphase:

1 Vormittag für Theaterstück/Theaterworkshop, Zeit für die Nacharbeit in den Klassen

Finanzierung/Kosten:

nach Absprache

Übergeordnetes Ziel:

  • Lernkompetenz fördern: Selbstwahrnehmung und Einfühlungsvermögen, Umgang mit Stress und negativen Emotionen, Kommunikation, Selbstbehauptung/Standfestigkeit, Kreatives, kritisches Denken und Problemlösen der Kinder im Umgang mit schwierigen Situationen 

Methoden/didaktische Schwerpunkte/pädagogischer Ansatz:

  • Interaktives Theaterstück: das Stück wird angehalten, es werden mit den Zuschauern Lösungsvorschläge zu den Konflikten erarbeitet. Diese werden dann von den SchauspielerInnen gespielt.

Reflexion:

Nacharbeit in den Klassen.

Sonstiges:

Arbeitsmaterial für die Pädagogen.

Die Trampelmuse

Die Trampelmuse - Präventionstheater aus München

Zur Website

Qualität

Für die Inhalte und Qualität der Präventionsprojekte sind die jeweiligen Träger und Institutionen verantwortlich.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Projektes folgende Qualitätsstandards