ab 4
Kostenpflichtig
Ein Termin

Klein und stark

Dieses Projekt für Kindertageseinrichtungen ist ein Kombi-Paket, bei dem die Kinder gestärkt werden sollen. Außerdem werden auch Elternabende angeboten und ErzieherInnen geschult, was sexueller Missbrauch an Kindern und sexuelle Übergriffe unter Kindern sind. Das Kombi-Paket ist jedoch nicht zwingend, es können auch einzelne Angebote gewählt werden.

Team und Leitung Lukas Trägner: Dipl. Sozialpädagoge, Fachberater für Mobbing-Prävention und Mobbing-Intervention, Traumafachberater. Heike Köplin: Dipl. Sozialpädagogin, Mediatorin, Psychotherapeutin (HPG): Musiktherapeutin
Zielgruppe Jungen, Mädchen, Eltern, PädagogInnen
Altersgruppe Kinder ab 4 Jahre
Ort Gesamter Ortenaukreis
Bundesland Baden-Württemberg
Zeitrahmen 8 Stunden Kinderprojekt, 3 Stunden ErzieherInnenfortbildung, 2 Stunden Elternabend
Finanzierung Kinderprojekt inkl. Materialmappe: 280 Euro, ErzieherInnenfortbildung: 150 Euro, Elternabend:140 Euro, Fahrtkosten: werden übernommenNachlass für das Kombi-Paket: 470 Euro, Finanzielle Notlagen: Zusätzliche Förderung durch „Aktion Mensch“ möglich
Ablauf des Projektes / der Unterrichtsreihe 8 x 1 Std. wöchentlich

Übergeordnetes Ziel

Kinder werden gestärkt, eigene und die Grenzen anderer wahrzunehmen und sich gegen Übergriffe zu wehren Bezugspersonen werden sensibilisiert, (sexuelle) Gewalt wahrzunehmen und angemessen zu handeln

Inhalte / Präventionsschwerpunkte

Kinderprojekt:

    Ich bin besonders
    Meine Gefühle und die der anderen
    Angenehme und unangenehme Berührungen
    Grenzen wahrnehmen und deutlich machen, Nein-Sagen, Hilfe holen
    Gute und schlechte Geheimnisse

ErzieherInnen-Fortbildungen:

    Was ist Missbrauch? Merkmale?
    Täterstrategien
    Unterscheidung: sexuelle Aktivitäten vs. sexuelle Übergriffe unter Kindern
    Umgang mit einem Übergriff
    Elternarbeit
    Sexualpädagogisches Konzept der Einrichtung

Elternabend:

    Rückblick auf das Kinderprojekt (Inhalte, Fotos, etc.)
    Input zum Thema „Sexueller Missbrauch an Kindern“ und/oder „Sexuelle Übergriffe unter Kindern“
    Prävention: Wie kann ich mein Kind schützen?

Methoden / didaktische Schwerpunkte  / pädagogischer Ansatz

    Wahrnehmungs- und Bewegungsspiele
    Rollenspiele
    Lieder, Trommeln
    Gruppengespräch
    Gestalten

Aufschrei ! - Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen e.V.

Beratungsstelle bei sexualisierter Gewalt.

Zur Website

Qualität

Für die Inhalte und Qualität der Präventionsprojekte sind die jeweiligen Träger und Institutionen verantwortlich.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Projektes folgende Qualitätsstandards